Mitmach-Aktion
„TIME-OUT STOLBERG –
Was geht im Viertel?“


Du bist zwischen 14 und 21 Jahre alt und lebst in den Stolberger Stadtvierteln Mühle, Velau, Münsterbusch, Liester oder Oberstolberg? Dann laden wir dich ein, dich kreativ an unserer Mitmach-Aktion des ZOOM-Projekts zu beteiligen!

Worum geht’s?

Das Corona-Virus hat unseren Alltag in den letzten Wochen total verändert. Schulunterricht ist gar nicht oder nur eingeschränkt möglich, Sport und andere Freizeitaktivitäten mussten gestrichen werden, und viele Freunde haben wir länger nicht mehr gesehen. Stattdessen verbringen wir alle einen Großteil unserer Zeit zuhause. Wir meinen, dass das, was du in dieser besonderen Zeit erlebst, denkst, empfindest und beobachtest, festgehalten und veröffentlicht werden sollte.

Wir möchten von dir wissen, wie es dir in dieser ungewohnten Situation geht:

Wie erlebst du diese Corona-Zeit,
was fühlst und denkst du?

Wie ist dein Alltag zuhaus,
wie klappt das Zusammenleben mit deiner Familie?

Was tut sich im Viertel,
wie stehst du mit deinen Freunden in Kontakt?

Welche stressigen und welche schönen Erlebnisse gibt es?

Was fällt dir im Viertel, in der Stadt,
in der Schule oder bei der Arbeit besonders auf?

Wie kannst du dich beteiligen?

Wenn du zwischen 14 und 21 Jahre alt bist und in den Stolberger Stadtvierteln Mühle, Velau, Münsterbusch, Liester oder Oberstolberg lebst, kannst du dich an unserer Aktion beteiligen.

Deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: Schieße Fotos oder drehe Video-Clips aus deinem Corona-Alltag, male ein Bild, stelle eine Collage her, schreibe einen Text, ein Gedicht, einen Songtext, einen Popsong, eine Ballade oder einen Rap.

Künstlerische Begleitung

Künstlerisch begleitet wird die Mitmach-Aktion von der Fotografin, Konzeptkünstlerin und Autorin Agnes Bläsen sowie von dem Konzeptkünstler, Musiker und Autor Dirk Schulte.

Agnes und Dirk helfen gern mit Tipps und Ideen, wenn dir der Einstieg in die Mitmach-Aktion schwerfällt. Hier kannst du die beiden kontakten.

Bis wann läuft die Mitmach-Aktion?

  • Die Mitmach-Aktion endet am 15. Oktober 2020

Was passiert mit den eingereichten Beiträgen?

  • Die Beiträge werden auf dieser Webseite
    und in sozialen Medien präsentiert.
  • Die Beiträge werden mit Ausstellungen
    und Präsentationen in den Stolberger Stadtvierteln gezeigt.
  • Im Herbst 2020 wird eine Auswahl der Beiträge in einem Buch veröffentlicht. Alle Teilnehmer erhalten als Anerkennung ein kostenloses Buch-Exemplar.
  • Nach Abschluss der Mitmach-Aktion werden die Beiträge dem Stadtarchiv Stolberg zur Langzeitarchivierung übergeben.

Mach mit –
wir freuen uns auf deinen Beitrag!

Hier kannst du deinen Beitrag hochladen

Hast du Fragen zur Mitmach-Aktion oder brauchst du Unterstützung?
Das ZOOM-Team hilft dir gerne! Hier kannst du uns kontakten.

Hier kannst Du mehr über das ZOOM-Projekt erfahren.